SV Moßbach e.V.

3. Platz für unsere F-Junioren!

Anja Frank, 20.01.2019

3. Platz für unsere F-Junioren!

Heute Nachmittag folgten unsere F-Junioren der Einladung zum Hallenturnier des FSV Schleiz e.V.

Wir konnten uns in der Vorrunde gegen alle anderen Mannschaften durchsetzen und zogen somit in das Halbfinale des Turniers ein.

Ergebnisse der Vorrunde:

SG SV Moßbach ./. VFC Plauen             1:0

FSV Ronneburg  ./. SG SV Moßbach      0:5

FSV Schleiz II     ./. SG SV Moßbach       0:1

SG SV Moßbach ./. FC Chemie Triptis     5:0

Im ersten Halbfinale mussten unsere Nachwuchskicker gegen die SpVgg Bayern Hof ran. Schon in den Spielen zuvor war unser Gegner überragend. Aber unsere Kinder ließen sich davon nicht beeindrucken und hielten dagegen. Unsere Abwehr bestehend aus Tim und Kevin hatten gut zu tun und auch Juli im Mittelfeld musste den Strafraum hart mitverteidigen. Trotzdem gelang es der SpVgg Bayern Hof, 4 Tore zu erzielen. Aber auch wir gingen nicht torlos vom Platz, denn unserem Juli gelang ein fänomenales Tor, eine richte Bogenlampe nach ca. 5 Minuten Spielzeit. Dies verwunderte sogar den gegnerischen Keeper, der schon aus dem Tor rausgelaufen und den Ball hinter dem Tor holen wollte, aber nein, der Ball war drin. So verabschiedeten wir uns mit einem 4:1 und freuten uns nun über das Spiel um Platz 3.

Nachdem das zweite Halbfinale ausgespielt war, stand fest, wir müssen noch einmal gegen den FSV Schleiz II ran, welche sich gegen die SG Gera mit einem 5:0 geschlagen geben mussten.

Das kleine Finale um Platz 3 war hart umkämpft und es war ein offenes Spiel, wir zitterten und hofften, dass wir nicht ins 9-Meter-Schießen müssen. Aber dann gelang es wieder unserem Juli das entscheidende Tor zu erzielen und es stand 3 Minuten vor Schluss 1:0 für die SG SV Moßbach. Alle weiteren Angriffe der Schleizer konnten wir erfolgreich abwehren, so dass wir uns am Ende des Turniers über einen verdienten 3. Platz freuen konnten.

Natürlich wollen wir auch nicht vergessen, unseren Torschützen zu gratulieren; Tim, Philipp, Etienne, Dennis, Juli und Kevin macht weiter so, wir sind stolz auf euch!

Ebenfalls ein Lob an unser Trainergespann Marcel Milz und Ralf Schüler, die am heutigen Turniertag das richtige Gespür hatten und mit einer guten Strategie zum Erfolg unserer Mannschaft ebenfalls beigetragen haben!


Zurück