SV Moßbach e.V.

Letztes Punktspiel der Halbserie unserer E-Junioren

Anja Frank, 24.11.2019

Letztes Punktspiel der Halbserie unserer E-Junioren

Auch unsere E-Junioren der SG Moßbach/Auma mussten noch einmal ran, um sich bei kühlen Frühtemperaturen gegen die Sportfreunde des FC Chemie Triptis zu messen.

Pünktlich um 09:00 Uhr gab der Schiedsrichter Sascha Müller die Partie frei. Unsere Nachwuchskicker taten sich schwer ins Spiel zu finden. Die Triptiser standen tief in ihrer eigenen Hälfte und machten es unseren Kickern schwer, in den gegnerischen Strafraum vorzudringen.

Unsere Junioren gingen vielleicht zu selbstbewusst in die Partie und standen etwas unter Schock, als nicht schon in den ersten Minuten, wie erwartet, das erste Tore fiel, denn die Triptiser verteidigten ihr Tor stets und ständig. So konnte erst in der 17. Minute Finley das erste Tor für unsere Mannschaft erzielen.

Auch wenn die Triptiser einmal versuchten, den Ball in unseren Strafraum zu bekommen, scheiterten sie stets und ständig an unserer Abwehr. Tim, Ben, Erik, Kevin - ihr habt einen tollen Job gemacht.

So stand es nach 25 Minuten 0:1.

Auch in der 2. Halbzeit konnten unsere Junioren nicht überzeugen. Es war an diesem frühen Samstagvormittag einfach nicht ihre Zeit, um das was sie bisher in der gesamten Saison gezeigt haben, abzurufen.

In der 35. Minute erzielte dann Finley das zweite Tor für uns im Spiel und konnte sich damit für seinen stetigen Ehrgeiz belohnen. 

Auch wenn unser Tormann Domenik über die ganze Spieldistanz nicht einen Torschuss der Gegner abwehren musste, zeigten unsere Nachwuchsspieler nicht ihr bestes Spiel der Saison. Aber am Ende zählt das Ergebnis, weitere 3 Punkte und damit können wir euch zur gewonnenen Herbstmeisterschaft gratulieren.

Wir wünschen euch nun viel Erfolg für die kommende Hallenkreismeisterschaft und eure weiteren Hallenturniere!