2.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga Staffel B, 23.ST

SV Moßbach II   LSV 49 Oettersdorf
SV Moßbach II 3 : 1 LSV 49 Oettersdorf
(1 : 1)
2.Mannschaft   ::   Kreisliga Staffel B   ::   23.ST   ::   22.05.2022 (12:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Florian Borde, Toni Fruth, Julian Biedermann

Assists

Fabian Pasold, Franz Pilhofer

Zuschauer

55

Torfolge

0:1 (10.min) - LSV 49 Oettersdorf
1:1 (12.min) - Toni Fruth (Fabian Pasold)
2:1 (54.min) - Florian Borde
3:1 (80.min) - Julian Biedermann (Franz Pilhofer)

Verdienter Derby- und Hattricksieg

Mit dem hart erkämpften, aber verdienten 3:1-Erfolg im Lokalderby gegen den LSV Oettersdorf machte unsere "Deuxième Équipe" ihren dritten Heimsieg in Folge perfekt. Die Gäste wollten auf keinen Fall verlieren, zu groß ist das sportliche Prestige noch immer. Doch nach der frühen LSV-Führung fanden unsere dezimierten Recken immer besser in ihr Spiel und der zeitige Ausgleich durch Toni Fruth (mit einem satten Distanzschuss) gab entsprechenden Rückenwind. Die Spiel- und Chancenanteile für Moßbach vergrößerten sich, ebenso wie die Intensität in der beiderseitigen Zweikampfführung. Der umsichtige Referee Benjamin Sippach ließ die Akteure an der langen Leine, so dass emsig um den Ball und den Sieg gefightet wurde. Nach der Pause brachte Florian Borde seine siegeswilligen Farben in Front (54') und die Räume wurden immer größer - wie gemacht für die schnellen Franz Pilhofer und Julian Biedermann. Letzterer machte mit seiner Bude den Deckel auf dieses Derby (80'), das trotz der Einsatzfreude mit nur einer gelben Karte britisch-fair verlief. Die Wilfert-Elf feierte damit den angestrebten Heimspiel-Hattrick und kann den kommenden Aufgaben, in denen es um die "goldene Ananas" geht, gelassen entgegen sehen. Glückwunsch, Männer!

Der immer noch verletzte Interims-Co Tobias Krüger, am Sonntag auch auf dem Chefsessel sitzend, gab folgende Nachschau zu Protokoll: "Es war von uns ein gutes Spiel und eine kompakte Mannschaftsleistung. Ohne unsere Führungsspieler mussten andere Akteure einspringen. Das haben wir insgesamt gut ausgeglichen und gemacht." 


Quelle: JH

Vorbericht zum Spiel