Denny Lukes wurde offiziell verabschiedet

SV Moßbach - Immer am Ball!, 25.08.2021

Denny Lukes wurde offiziell verabschiedet

Danke, Luko! Vor dem Spiel gegen den SV Jena-Zwätzen - der Himmel weinte genau in dem Moment, wie Gisela Krösel treffend anmerkte - wurde der Moßbacher Dauerbrenner Denny Lukes nach 13 Jahren (und 323 Pflichtspielen mit 57 Toren) Beständigkeit, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Willensstärke, Charakterfestigkeit, Treue und Loyalität aus unseren Reihen verabschiedet. Der inzwischen 35-jährige Routinier wechselte im Sommer 2008 aus Neustadt nach Moßbach, um im Juni 2021 zu seinem Heimatverein zurückzukehren. Die Wechselkunde war für viele aktuelle und frühere Weggefährten bzw. Umfeldler und Beobachter nur schwer greifbar, schließlich zählte DL als Moßbacher Identifikations- und Führungsfigur, Aushängeschild und Gerüstsäule, ja fast als Legende. Auch Gisela Krösel kommentierte emotional: "Mit Tränen in den Augen hatte ich den Würdigkeitsbericht und die Abschiedsworte auf der Homepage gelesen. Denny, du wirst uns immer fehlen, mir besonders. Du hast mir mit deinem Lächeln, deiner Art und deinem spielerischem Können sowie deinem Einsatz das Herz erwärmt. Schade. Du bist in Moßbach immer herzlich willkommen. Danke, dass du da warst. Ich wünsche dir alles erdenklich Gute für die Zukunft."

Diesen herzlichen Worten gibt es nichts hinzufügen. Gekommen als 21-jähriger Nobody. Gegangen als gestandener, verdienstvoller Spieler sowie als geschätzter Freund der Moßbacher Dorf- und Sportgemeinschaft. Eine lange und tolle Ära, als Spieler, Vorstandsmitglied und Webmaster, ist zu Ende. 

Deswegen sagen wir auch heute noch einmal: DANKE FÜR ALLES, DENNY!🙏

https://www.svmossbach.de/news/3075-vereinsinfo-denny-lukes-verlaesst-unseren-svm

Und die Welt dreht sich dennoch immer und immer bzw. sogar so schnell weiter, dass bereits wenige Wochen nach dem Lukes'chen Goodbye ein Wiedersehen ansteht, und zwar am Samstag auf dem Fußballfeld, im direkten Kampf um wichtige Landesklassenpunkte - eben zwischen den beiden Vereinen, für die Denny Lukes bislang aktiv war. Sicherlich wird es für den Defensivrecken emotional kein einfaches Spiel werden, aber er wird sich auf die Aufgabe ebenso freuen, wie wir.

Mario Streit hat abschließend sein großes Archiv bemüht und einige teils unvergessliche Impressionen aus der Moßbacher Epoche von Denny Lukes zusammengestellt, die wir hier gern mit euch in einem Potpourri teilen.

VIEL SPASS mit der Bildershow aus jüngeren und älteren Tagen!📸 

https://www.svmossbach.de/fotos/372-2008-2021-fuer-den-svm-d-lukes-zum-abschied

 

P.S.: Dein Ausstand verjährt nicht, lieber Denny! 😉


Quelle:Text: Verein / Bilder: Mario Streit