Danke & Frohe Weihnachten ­čÖĆ­čÄů

SV Mo├čbach - Immer am Ball!, 24.12.2022

Danke & Frohe Weihnachten  ­čÖĆ­čÄů

"Je mehr Freude wir anderen Menschen machen, desto mehr Freude kehrt ins eigene Herz zur├╝ck."
(Deutsche Weisheit)

Liebe Sportfreunde des SVM, Liebe Engagierte und Mitwirkende in unserem Sportverein und unserem Umfeld, Liebe Mo├čbacher,

besonders zu Weihnachten merken wir, dass Zeit ein wertvolles Gut ist. Und gerade unser Sportverein wird ├╝ber das ganze Jahr hinweg mit Zeit, Eurer Zeit, sehr reichlich bedacht. Alle Ehrenamtlichen schenken unserem SVM und damit unseren Mitgliedern unz├Ąhlige Stunden ihrer Freizeit, um den Verein in seiner Vielfalt am Leben zu halten bzw. ein St├╝ck weiter zu entwickeln. Jeder (s)ein ganz eigenes St├╝ck, welches ihm am Herzen liegt. Doch erst diese vielen kleinen Teilst├╝cke im Mit- und F├╝reinander ergeben unseren Sportverein Mo├čbach e.V. - der Einsatz und die Zeit jedes Einzelnen sind unbezahlbar, um unseren gemeinn├╝tzigen Vereinszweck inhaltlich mit aktiver Vereinsarbeit umzusetzen und aufrechtzuerhalten sowie unsere Sportanlage zu einem Treffpunkt aller Generationen und zu einer beliebten Begegnungsst├Ątte von vielen Menschen zu machen. Schlie├člich ist der Sport ein Grundpfeiler unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens und auch unser Verein bildet eine wichtige St├╝tze f├╝r das Miteinander vor Ort und die St├Ąrkung des Zusammenhaltes im l├Ąndlichen Raum.

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu. Auch in diesem Jahr wurde wieder mit ganz viel Herz und Engagement in allen Bereichen unseres Vereins f├╝r den Sport, f├╝r unseren Nachwuchs und die gro├če Sportlergemeinschaft emsig gewerkelt, gewirkt und gelebt und im w├Âchentlichen Trainings- und Spielbetrieb aller Altersklassen sehr viel geleistet. Wir haben gemeinsam und mit der ma├čgeblichen Unterst├╝tzung vieler flei├čiger Helfer zum Beispiel den Maitanz, das Kinder- und Sommerfest, die drei langen Kirmestage, den Skatabend, die Nachwuchsturniere im Freien und in der Halle sowie das Sportfest mit der Grundschule, aber auch das einw├Âchige Feriencamp mit 38 Kindern (bei Temperaturen jenseits der 30 Grad) gestemmt, was f├╝r einen Landverein ├╝beraus gro├če Herausforderungen darstellen. Ebenso haben wir fruchtbare Kooperationen mit zwei Kinderg├Ąrten und zwei Grundschulen ├╝ber regelm├Ą├čige AG-Trainingseinheiten abgesichert, um die Kinder f├╝r den Sport zu begeistern. Vereinsliebe und Vereinstreue, Gemeinsamkeit und Gemeinschaft, Herzblut und Leidenschaft, Freude und Spa├č am Hobby wurden ebenso geteilt wie hohes ehrenamtliches, soziales und damit gesellschaftliches Engagement, aber auch sch├Âne Siege und bittere Niederlagen sowie kleine Fortschritte und herbe R├╝ckschl├Ąge.

Was ist in den letzten 12 Monaten nicht alles passiert? Wir haben uns "in den Farben getrennt, in der Sache vereint" gemeinsam mit anderen Vereinen erfolgreich gegen einen wahnwitzigen Spielbetrieb unter 2G-Bedingungen gewehrt, sind sportlich mit der 1. Mannschaft nach drei erfahrungsreichen Jahren aus der Landesklasse abgestiegen, wir konnten den Nachwuchsbereich auch im Verbund mit den SG-Partnern Oettersdorf und Tanna deutlich st├Ąrken, die umfassenden Hausaufgaben f├╝r ein infrastrukturelles Gro├čprojekt als Wunschtraum wurden erledigt, neue Jungs und M├Ądels haben den Weg zu uns gefunden, einige Spieler haben sich schwerer verletzt, teils langj├Ąhrige Vereinsmitglieder und Wegbegleiter haben uns f├╝r immer verlassen und es hat viel Kraft gekostet, unser "Vereinsschiff" durch die Zeit und gegen alle Widerst├Ąnde zu navigieren. Aber wir sind an unseren Aufgaben und Herausforderungen gewachsen und haben es gemeinsam geschafft - und zwar nicht zuletzt mit und dank Eurer Hilfe und Aufopferung! Danke daf├╝r! Wir bedanken uns ferner bei all unseren treuen Partnern und Freunden, die trotz aller H├╝rden niemals den Glauben an uns verloren und uns trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen weiterhin verl├Ąsslich unterst├╝tzt haben. Wir freuen uns auf all das, was uns in Zukunft mit Euch zusammen noch erwartet und wollen die neuen Herausforderungen mit Mut, Kraft und Optimismus verb├╝ndet annehmen!

Der SV Mo├čbach e.V. w├╝nscht all seinen Mitgliedern, Sportlern, Trainern, Betreuern, Ordnern, Schiedsrichtern, Bewirtungsteam- und Vorstandsmitgliedern, der B├╝rgermeisterin und dem Gemeinderat, den aktiv mitarbeitenden Eltern sowie den Freunden, Anh├Ąngern, G├Ânnern und Sponsoren aus nah und fern ein FROHES UND BESINNLICHES WEIHNACHTSFEST sowie einen GUTEN RUTSCH ins neue Jahr 2023. Lasst es Euch gut gehen! Bleibt uns gewogen!

Herzliche Gr├╝├če & Sport frei!


Quelle:Der Vorstand des SVM ­čĺܭ襏