Happy Birthday, 'First Lady' Gisela Krösel! 🍀💐

SV Moßbach - Immer am Ball!, 01.02.2024

Happy Birthday, 'First Lady' Gisela Krösel! 🍀💐

Wir verneigen uns vor der 'Grande Dame' aus Moßbach! Denn heute begeht unsere BĂŒrgermeisterin Gisela Krösel, die gleichzeitig Ehrenmitglied unseres Sportvereins ist, man mag es wirklich nicht glauben, ihren 80. Geburtstag. Sie reiht sich damit ein in so eine prominente 1944er-Jahrgangsschar wie Wolfgang Joop, Michael Douglas, Reinhold Messner, GĂŒnter Netzer, Gunther Sachs, Diana Ross, Uschi Glas oder Judy Winter. Unser allseits geschĂ€tzter und anerkannter weiblicher Moßbacher Superstar ist jedoch immer bodenstĂ€ndig, demĂŒtig und menschlich geblieben und hat keine Schönheitsoperationen benötigt. Der Umgang mit Menschen und der Einsatz fĂŒr das Wohl der Gemeinschaft sind fĂŒr sie tĂ€glich Brot, das sie körperlich und geistig nĂ€hrt und fit hĂ€lt! Besonders die Kinder und Sportler, mit denen sie eng verbunden ist, sind ihr Jungbrunnen. Als ehemalige Lehrerin (u.a. fĂŒr Sport) hat sie Generationen von jungen Menschen begleitet, gefördert, gefordert und geprĂ€gt. Sie hat ganze Familien und StammbĂ€ume positiv beeinflusst. Ihre Leidenschaften flankieren sie unermĂŒdlich durch den Tag. Schule, Sport, Natur, Haus und Garten sowie Familie sind ihre stĂ€ndigen Begleiter. Und das alles in einem arbeitsamen und kurzweiligen Tag, der in der Regel mehr als 10 Stunden Pensum fordert - Carpe Diem! Als Macherin, KĂ€mpferin und Idealistin setzt sich Gisela mit viel Herzblut fĂŒr Moßbach und die Gemeinschaft ein, um das behagliche Leben auf dem Land trotz schwieriger Zeiten zu gestalten und zu erhalten. Sie geht voran und sprudelt vor Ideen und Visionen, die sie mit Begeisterung und Überzeugungskraft vertritt, wĂ€hrend andere defensiv abwarten, meinungsschwankend zögern, viel reden und argwöhnisch kritisieren. Ihre Dynamik und ihr Enthusiasmus sind wahrlich inspirierend und stecken jeden an, der mit ihr zusammenarbeitet.

"Erfolg hat drei Buchstaben: TUN!" ist nicht nur ihr Lieblingszitat, sondern auch ihr Lieblingsmotto! Sie handelt mit Hingabe und Aufopferung und lĂ€sst sich dabei nicht von Meckerei, Seitenhieben oder RĂŒckschlĂ€gen entmutigen. Stattdessen verarbeitet sie diese und glaubt wenige Stunden spĂ€ter wieder voller Motivation und neuer Kraft an das Gute. Gisela kĂ€mpft - manchmal auch mit den Waffen einer Frau - fĂŒr das Große und Ganze! Nicht ĂŒber GrĂŒnde oder Probleme klagend, sondern immer nach Lösungen suchend, ohne jemals an sich selbst denkend. Ihre wertvolle Zeit opfert sie fĂŒr das Gemeinwohl auf, um ein ganzes Dorf zu entwickeln und zu verschönern. Eigentlich kommt ihr große Familie viel zu kurz, doch die Zeit mit ihrer kleinen Lieblings(ur)enkelin und Prinzessin Matilda ist dann doch immer fest geblockt, da es fĂŒr beide MĂ€dels eine exclusive Premium-Zeit ist. "Die Kröseln" saust, flitzt und braust duch ihr Heimatdorf, jeder kennt sie nur mit flinken Beinen im Eiltempo, doch sie nimmt sich fĂŒr jeden Menschen Zeit, sucht das GesprĂ€ch, hört zu, motiviert, hilft und tut - immer mit einem freundlichen LĂ€cheln im Gesicht. Auf dem Festnetz erreicht man 'unsere Gisi' Ă€ußerst selten, manch fußballrivalisierender, trittbrettfahrender StĂ€nkerfritze aus der großen Kreisstadt kennt das altmodische Band vom Anrufbeantworter unter 5x der 2 im ungeliebten gallischen Dorf zur GenĂŒge, aber ihr Smartphone beherrscht sie ohne Probleme und auch Videomitschnitte zu Konzerten oder Statusbilder in WhatsApp sind ihr nicht fremd. Auch das große Interesse an Kultur und Politik halten die heutige Jubilarin ausnehmend fit. 

Nach dem plötzlichen Tod ihres Ehemannes im Jahr 2017 verkraftete sie diesen schweren Schicksalsschlag mit noch mehr Arbeit, denn nicht nur gefĂŒhlt powerte sie danach noch mehr, auch als Trauertherapie fĂŒr sich selbst. So rennen die Tage, Wochen und Monate nur so dahin und die Gisela gestaltet quicklebendig, aber auch unermĂŒdlich sowie unersetzlich, immer loyal und ehrlich, ihr Moßbach, die Verwaltungsgemeinschaft Seenplatte und die lĂ€ndliche Region mit. Ihr Haus und Garten sind immer top gepflegt und ihr schönes GrundstĂŒck ist eine wahre Energiequelle. Doch auch in ihren Ruhephasen strickt und hĂ€kelt sie leidenschaftlich gerne, meistens fĂŒr andere, wie zum Beispiel fĂŒr die neugeborenen Babys unserer Fußballer oder fĂŒr die Grundschulkinder. Ihr ehrenamtliches Engagement ist unbezahlbar und sie ist ein Vorbild fĂŒr viele Menschen. Ihre positive Energie, ihr Pflichtbewusstsein und ihre Einsatz- und Tatkraft sind beispielhaft und inspirierend.

Gisela Krösel ist eine unglaublich starke und unnachahmliche Powerfrau! Sie gilt nicht umsonst als die Tina Turner aus Moßbach, da sie taff, vital und selbstdiszipliniert ist. Und wer die Biographie von Tina Turner kennt, zieht wahrscheinlich auch zum Leben von Gisela Krösel einige Parallelen, denn der rote Faden ist auf jeden Fall erkennbar. Ihr Leben ist eine Berufung fĂŒr das Gute. Andere in diesem Alter sitzen auf der Couch, genießen ihren Ruhestand und reisen durch die Welt oder ĂŒben sich im tĂ€glichen Selbstmitleid. Aber nicht du, liebe Gisela! Nicht "Uns Gisela", die rastlose Sportwagenfahrerin aus Moßbach, die nebenbei noch die familiĂ€ren Alpakas betreut, tĂ€glich den Kindergarten und die Schule im Ort besucht, aktiv in einem Förderverein in der Regelschule Schleiz arbeitet, Großbaustellen plant, lenkt und verantwortet, den Bauarbeitern noch die leckeren Stullen schmiert, Gemeinderatssitzungen klug wie ziel- und lösungsorientiert leitet, das jĂ€hrliche Kinder- bzw. Sportfest und Feriencamp bei sommerliche Hitze absichert, auch mal mitten auf dem Trainingsplatz nach dem Wohl und Wehe ihrer Fußballjungs schaut, in den Heimspielen emotional mitfiebernd selbst so manchen Ball in das Tor reinkicken möchte und auch im Bewirtungsteam unseres SVM fleißig wie verlĂ€sslich hilft, aber auch die Senioren, die Landfrauen, die VolkssolidaritĂ€t und die Feuerwehr sowie die sozial SchwĂ€cheren nicht vergisst und immer erhört. Auf die Gisela ist einfach immer Verlass! 

Der Black-and-White-Look und das rote Toyota-SportcoupĂ© sind lĂ€ngst zu ihrem Markenzeichen geworden! Manche 40-JĂ€hrige mĂŒssten aus den tiefen Sitzen mit einem Kran gehoben werden. Wir sind so dankbar, 'unsere Gisel' als Teil unseres Sportvereins zu haben! Die Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und dem Sportverein ist seit vielen Jahren sehr eng, konstruktiv und harmonisch! Beide Seiten bilden eine vertraute Einheit und leben eine symbiotische Partnerschaft. Es ist großartig zu sehen, wie gut wir zusammenarbeiten und wie viel wir gemeinsam erreichen können!

"Wer begeistern will, muss begeistert sein, begeistert wirken und begeistert handeln!" Ein Zitat, das Gisela jeden Tag lebt. Äußerst selten trifft man sie auf dem falschen Fuß, denn sie ist hart im Nehmen und eigentlich unverwĂŒstlich, doch meist sind es Ungerechtigkeiten und LĂŒgen, die sie bis ins Mark treffen. "Ich will dem Schicksal in den Rachen greifen, ganz niederbeugen soll es mich gewiss nicht", ist dann ihr AufhĂ€nger, um sich schnell wieder aufzurappeln und mit dem ganzen Elan eines EnergiebĂŒndels und StehaufmĂ€nnchens weiter zu kĂ€mpfen. Und sie hat schon so viel geschafft, aber auch noch so viel vor!

Liebe Gisela, wir gratulieren Dir von Herzen zu Deinem heutigen Ehrentag! Wir wĂŒnschen Dir vor allem allerbeste Gesundheit und persönliches Wohlergehen! Gönn Dir auch etwas mehr Zeit fĂŒr Dich selbst und Dein kleines tĂ€gliches GlĂŒck! Wenn Du nach einem aufopferungsvollen Tag fĂŒr die Menschen und die Gemeinschaft stolz auf das Erreichte blicken kannst, dann genieße es mit einem edlen Glas Wein, einem schönen Buch, leiser Musik oder in der Gesellschaft Deiner lieben Familie, engen Freunde und WeggefĂ€hrten. Sie sind die Quelle Deiner Lebenskraft und -freude, der Motor fĂŒr Deinen großen Tatendrang und Dein emsiges Streben! Bleib so, wie Du bist und wie wir Dich kennen und schĂ€tzen!

🙏 DANKE FÜR ALLES! 🙏


Quelle:Deine MĂ€dels und Jungs vom SVM đŸ„‚