1.Mannschaft : Spielbericht Vorbereitungsspiele, Testspiel (2019/2020)

SV Moßbach   TSV 1920 Ettleben
SV Moßbach 1 : 0 TSV 1920 Ettleben
(1 : 0)
1.Mannschaft   ::   Vorbereitungsspiele   ::   Testspiel   ::   09.02.2020 (11:00 Uhr)

Guter Abschluss eines sehr gelungenen Sportwochenendes

Schweinfurt. Die Einheit 6/6 am Sonntagvormittag, zur besten 11er-Zug-Zeit, brachte unserem SVM einen sehr guten Testspielvergleich, denn mit den Sportfreunden des TSV Ettleben/Werneck stellte sich eine äußerst spielstarke Mannschaft vor, die in dieser Saison sehr erfolgversprechend um den Aufstieg in die bayerische Bezirksliga kämpft. Die junge Truppe von Coach Christoph Weeth - bis auf eine Ausnahme bestand der heutige Kader komplett aus hohen 1990er Geburtsjahrgängen - bestimmte das Spieltempo, hatte mehr Ballbesitz und forderte unsere, ihre letzten Kraftreserven herausholenden Jungs, mächtig. Bis auf zwei gute Schusschancen, die Max Jünger glänzend parierte, sprang für die Randschweinfurter jedoch nicht viel heraus. Denn unsere Mannen verteidigten sehr kompakt, geschlossen und aufopferungsvoll, so dass sie dem deutlich frischeren Gegner ordentlich Paroli boten. Selbst hatten der starke Lukas Welsche und auch Chrisi Heyne Möglichkeiten zur Führung, die schließlich der auffällige und einsatzstarke Timo "Fackelmann" Grau, mit einem direkten und sehenswerten Freistoß aus ca. 25 Metern, erzielte (33').

Trotz der sechs Spielerwechsel und der intensiven Vorbelastungen hielt unsere Mannschaft auch in der zweiten Hälfte engagiert dagegen und konnte die Partie sogar ausgeglichener gestalten. Erfreulich war, dass hinten die Null auch bis zum Schlusspfiff Bestand hatte und alle Akteure den "toten Punkt" übergingen, um mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein langes und sehr gelungenes Sportwochenende mit einem positiven Ergebnis abzuschließen.


Quelle: JH