SV Moßbach e.V.

Schwere Auswärtsaufgabe am Ostermontag

Jens Herzog, 20.04.2019

Schwere Auswärtsaufgabe am Ostermontag

Spielvorschau Kreisliga, Nachholspiel:

FSV Orlatal I - SV Moßbach II

Die Tabellennachbarn duellieren sich. Der wiedererstarkte FSV (Platz 6 mit 28 Punkten aus 17 Spielen, 41:28 Tore) muss über Ostern zweimal ran - am heutigen Samstag gegen Ebersdorf und am Montag gegen unsere Reserve. Und das Ziel für die Kleindembacher wird klar sein: 2 Siege, 6 Punkte. Nach dem beeindruckenden Heimsieg in der Vorwoche (8:1 gegen Neustadt) bringen die Reich-Schützlinge ganz viel Schwung und Selbstvertrauen mit und zuhause sind sie traditionell eine Macht, so dass die Wilfert-Elf als klarer Außenseiter in die schwere Partie geht. Zumal auch die Ostertage nicht unbedingt für einen üppigen Kader sorgen, womit erneut nur eine bunt zusammen gewürfelte Truppe auflaufen und ihr Bestmögliches geben kann. Unser Teamchef Michael Wilfert äußerte sich im Vorfeld: "Orlatal befindet sich im Aufwind. Es wird schwierig, dort etwas zu holen. Wir streben dennoch einen Punkt an."

Das schöne Wetter und das idyllische Sportplatzgelände werden diesem Spiel einen würdigen Rahmen geben, dem sich auch das angesetzte Schiedsrichterkollektiv (Kohls/Wittwer/Wolfram) einfügen will. Der Anstoß erfolgt am Montag, 22.04.2019, um 14:30 Uhr.

Viel Erfolg, Männer!


Quelle:JH