SV Moßbach e.V.

Ein großartiger Erfolg von und für unseren Dietmar Schott

SV Moßbach - Immer am Ball!, 12.06.2019

Ein großartiger Erfolg von und für unseren Dietmar Schott

"Manchmal bist Du in unseren Träumen, oft in unseren Gedanken.

Du bist immer in unserer Mitte und für ewig in unseren Herzen."

Knapp 18 Monate nach seinem plötzlichen und völlig unerwarteten Ableben und wenige Tage vor seinem Geburtstag am 19.06. (er wäre 65 Jahre geworden) machte der SVM das Versprechen, alles in seinem Interesse und Sinne weiter- und sein Vermächtnis fortzuführen, auch in der sportlichen Realität wahr. Für unseren Dietmar Schott wäre ein Traum in Erfüllung gegangen - denn seine Jungs der 1. Mannschaft holten die Meisterschaft der Kreisoberliga in die kleine Landgemeinde Moßbach, in der Dietmar sein ganzes Leben verbrachte. Und vollziehen damit den Aufstieg in die Landesklasse, in der Moßbach nun mit solch gestandenen und starken Mannschaften wie Bad Lobenstein, Kahla, Zeulenroda, Neustadt oder Stadtroda und Schleiz spielen und wettstreiten darf. 

Alle Glückwunschbekundungen, sei es auf dem Platz direkt nach dem Spiel oder in den Stunden nach dem 7:0-Sieg in Ranis via Telefon, Mail oder Facebook, waren maßgeblich mit seiner herzensguten Person und seinem großem Vereinswerk verbunden. Viele engen, jahrzehntelangen Wegbegleiter und Fußballfreunde waren in Tränen aufgelöst, alle mit den gleichen Worten: "Schade, dass unser Dietmar das nicht mehr erleben darf. Er wäre voller Stolz und glücklicher Zufriedenheit gewesen." Aber er wäre mit Sicherheit auch nach dem Schlusspfiff bescheiden, mit vielen Tränen vor Freude, im Hintergrund geblieben - als stiller Macher und Genießer, als Mann der wenigen Worte. So wie seine Familie - Witwe Birgit, Sohn Steven und Tochter Janine - am Montag in Ranis auch.

Wir wissen, dass  Du immer bei uns bist und schenken Dir diesen Erfolg, lieber Dietmar! Deine Jungs der 1. Mannschaft des SVM!

In Memoriam an Dietmar Schott

19.06.1954 - 02.12.2017