SV Moßbach e.V.

Grünes Licht für das nächste Bauprojekt ❇️

SV Moßbach - Immer am Ball!, 19.04.2020

Grünes Licht für das nächste Bauprojekt ❇️

Im Bild: Timo Grau (links) vom Bautrupp und Jens Herzog (rechts) vom Orgateam unseres SVM sowie Gisela Krösel als Gemeindeoberhaupt bzw. Gemeinderatsvertreterin an der Stelle, an der ein kleiner und zweckmäßiger Neubau realisiert werden soll. Die Cofinanzierung erfolgt u.a. mit einer Zuwendung des Landessportbundes Thüringen und einem Zuschuss der Gemeinde Moßbach.

Unsere Sportgemeinschaft expandiert. Zumindest räumlich. Das rot-weiße Absperrband auf dem Titelfoto hat gleich dreifache Bedeutung: Zum einen ist es eine Art Schutz, um den vorgegebenen Corona-Mindestabstand von 2 Metern zwischen den Personen zu kennzeichnen. Zum anderen symbolisiert es die Zone am Sportlerheim, die bald zur Baustelle wird. Und zu guter Letzt stehen die beiden Farben natürlich für die Landeshauptstadt unseres Freistaates, aus der unter der Woche ein freudig aufgenommener Positivbescheid in den heimischen Briefkasten kam. Denn dank der Zusage einer Zuwendung seitens des Landessportbundes kann nun der Spatenstich erfolgen, um mit dem geplanten Neubau eines einfachen, aber zweckmäßigen Universalraumes zu starten.

Aufgrund der bedauerlichen Tatsache, dass der organisierte Trainings- und Spielbetrieb im Fußballsport komplett ruhen muss, entstehen vielerorts völlig ungewohnte zeitliche Ressourcen für Freunde des runden Leders, die bereits ihr ganzes Leben mit dem Fußballvirus infiziert - und wohl auch untherapierbar - sind. Und diese freien Kapazitäten können diese Personen für andere Aktivitäten einsetzen, die am Ende dennoch dem geliebten Hobby und dem Herzensverein zugute kommen. So auch bei uns - bezüglich eines Anbauvorhabens, dass noch im alten Kalenderjahr initiiert wurde, doch die gesicherte Gesamtfinanzierung hing natürlich maßgeblich von den einkalkulierten Fördermitteln aus Erfurt ab. Die komplexe Bürokratiemaschinerie wurde beflissen und zielorientiert abgearbeitet, die coronabedingte Fußballauszeit kam dafür gelegen. Und letztendlich haben sich diese mühevollen Hausaufgaben gelohnt, denn am 09.04.2020 erging der entsprechende Zuwendungsbescheid, der uns speziell für dieses Projekt eine wesentliche Finanzierungssäule absichert.

Dem Förderbescheid lag ein kleiner symbolischer Scheck bei, "mit dem der LSB auch anderen Vereinen signalisieren möchte, dass der organisierte Sport trotz der gegenwärtig schwierigen Situation weiterhin zusammenhält und bereits die Weichen für die Zukunft stellt", wie es im Begleitschreiben heißt. Wir bedanken uns beim zuständigen Referat in Erfurt, für die bisher sehr gute und sachdienliche Zusammenarbeit, sehr herzlich.

Ferner danken wir auch unseren Gemeindevertretern, die sich erneut zu ihrem Sportverein mit seinen über 150 Mitgliedern bekennen, in dem sie das Vorhaben mit einem finanziellen Zuschuss unterstützen. In den Zeiten knapper Haushaltskassen und teils schon verfügter Haushaltssicherungen ist dieser kommunale Beitrag einer 400-Seelen-Ortschaft alles andere als selbstverständlich und unterstreicht die gute Basis, die in Moßbach symbiotisch gelebt wird - für eine starke Dorfgemeinschaft, in der Zusammenhalt groß geschrieben wird.

Schließlich wird unser Verein aus eigenen Kräften versuchen, die restliche Finanzierungslücke abzudecken und somit den erforderlichen Eigenanteil einzubringen. Nicht zuletzt stellt diese Erweiterungsinvestition einen Beitrag zur Verbesserung der räumlichen und zweckmäßigen Infrastruktur im Sportlerheimtrakt dar. Denn nicht nur inhaltlich ist unser kleiner Landverein mit der Landesklasse am absoluten Limit des Machbaren angekommen, sondern auch räumlich stoßen wir gegenwärtig an maximale Grenzen. Doch zumindest die eine Komponente soll sich ja zeitnah zum Positiven ändern ...

Wir halten Euch bezüglich Spatenstich und Baufortschritt auf dem Laufenden und freuen uns auf eine erfolgreiche Realisierung dieser investiven Maßnahme, die mit einer regionalen Baufirma abgewickelt wird und am Ende all unseren kleinen und großen Mitgliedern zugute kommen wird.

 💚👷🤍  

Unser geschäftsführender Vorstand, Lutz Weidehaas, unterzeichnete am gestrigen Samstag den Zuwendungsvertrag zur Sportstättenbauförderung und determinierte damit das partnerschaftliche Arrangement zwischen dem SV Moßbach e.V. und dem LSB Thüringen e.V. 



Quelle:dx