Die Automatenservice Senf GmbH ist ein neuer Werbepartner des SVM đŸ€

SV Moßbach - Immer am Ball!, 14.05.2021

Die Automatenservice Senf GmbH ist ein neuer Werbepartner des SVM đŸ€

Im Bild: Christian Senf (links) als GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Automatenservice Senf GmbH und Christian Lange als Vertreter der 1. Mannschaft des SVM bekunden symbolisch die neue Partnerschaft zur Förderung des Sports in Moßbach (Foto: JH).

Mit der PĂ¶ĂŸnecker Automatenservice Senf GmbH begrĂŒĂŸen wir einen neuen Partner, der sich mit einer Werbebande auf unserem SportplatzgelĂ€nde als Förderer des Breitensports erweist. Das etablierte Familienunternehmen, das in 1990 von Roland Senf gegrĂŒndet und inzwischen von Sohn RenĂ© und Enkel Christian in der Rechtsform einer GmbH sehr umsichtig und zielorientiert gefĂŒhrt wird, hat sich auf Kaffee-, GetrĂ€nke- und Snackangebote spezialisiert und steht hier als starker Dienstleister fĂŒr Auswahl, Service und Wartung bereit. Über 500 Automaten sind derzeit in Betrieb; hinzu kommt der Vollservice, den ein Mitarbeiterstamm von 10 Experten bietet. Der Festigungs- und Expansionskurs des mittelstĂ€ndischen Unternehmens setzte sich in den vergangenen Jahren stetig fort und das GeschĂ€ftsjahr 2021 ist von einer grĂ¶ĂŸeren Erweiterungsinvestition geprĂ€gt, mit dem bereits begonnenen Neubau einer Kaltlagerhalle auf dem Firmenareal in der Saalfelder Straße in PĂ¶ĂŸneck, direkt an der B281.  

https://www.svmossbach.de/sponsoren/48-automatenservice-senf-gmbh

Der Juniorchef Christian Senf, selbst aktiver Fußballer, Ă€ußerte sich zum per Handschlag beschlossenen "Gentlemen's Agreement" mit unserem SVM wie folgt: "Das große Engagement und die gute PrĂ€senz, auch in einer kleinen Gemeinde mit einem rĂŒhrigen Sportverein etwas Nachhaltiges aufzubauen, unterstĂŒtzen wir sehr gern."

Wir bedanken uns fĂŒr diese freundliche Zusage bei RenĂ© und Christian Senf und freuen uns auf eine angenehme und langfristige Zusammenarbeit. Viele GrĂŒĂŸe an Euch, Senfer's!

Das eindrucksvolle Ensemble auf dem Firmenareal an der PĂ¶ĂŸnecker Ortsdurchfahrt (u.a. mit einer Videoleinwand fĂŒr dauerhafte Werbepartner) nutzten die frĂŒheren Oppurger Mannschaftskameraden Christian Senf und Christian Lange natĂŒrlich auch fĂŒr ein gemeinsames Bild aus.


Quelle:JH