Die Automatenservice Senf GmbH ist ein neuer Werbepartner des SVM ­čĄŁ

SV Mo├čbach - Immer am Ball!, 14.05.2021

Die Automatenservice Senf GmbH ist ein neuer Werbepartner des SVM ­čĄŁ

Im Bild: Christian Senf (links) als Gesch├Ąftsf├╝hrer der Automatenservice Senf GmbH und Christian Lange als Vertreter der 1. Mannschaft des SVM bekunden symbolisch die neue Partnerschaft zur F├Ârderung des Sports in Mo├čbach (Foto: JH).

Mit der P├Â├čnecker Automatenservice Senf GmbH begr├╝├čen wir einen neuen Partner, der sich mit einer Werbebande auf unserem Sportplatzgel├Ąnde als F├Ârderer des Breitensports erweist. Das etablierte Familienunternehmen, das in 1990 von Roland Senf gegr├╝ndet und inzwischen von Sohn Ren├ę und Enkel Christian in der Rechtsform einer GmbH sehr umsichtig und zielorientiert gef├╝hrt wird, hat sich auf Kaffee-, Getr├Ąnke- und Snackangebote spezialisiert und steht hier als starker Dienstleister f├╝r Auswahl, Service und Wartung bereit. ├ťber 500 Automaten sind derzeit in Betrieb; hinzu kommt der Vollservice, den ein Mitarbeiterstamm von 10 Experten bietet. Der Festigungs- und Expansionskurs des mittelst├Ąndischen Unternehmens setzte sich in den vergangenen Jahren stetig fort und das Gesch├Ąftsjahr 2021 ist von einer gr├Â├čeren Erweiterungsinvestition gepr├Ągt, mit dem bereits begonnenen Neubau einer Kaltlagerhalle auf dem Firmenareal in der Saalfelder Stra├če in P├Â├čneck, direkt an der B281. ┬á

https://www.svmossbach.de/sponsoren/48-automatenservice-senf-gmbh

Der Juniorchef Christian Senf, selbst aktiver Fu├čballer, ├Ąu├čerte sich zum per Handschlag beschlossenen "Gentlemen's Agreement" mit unserem SVM wie folgt: "Das gro├če Engagement und die gute Pr├Ąsenz, auch in einer kleinen Gemeinde mit einem r├╝hrigen Sportverein etwas Nachhaltiges aufzubauen, unterst├╝tzen wir sehr gern."

Wir bedanken uns f├╝r diese freundliche Zusage bei Ren├ę und Christian Senf und freuen uns auf eine angenehme und langfristige Zusammenarbeit. Viele Gr├╝├če an Euch, Senfer's!

Das eindrucksvolle Ensemble auf dem Firmenareal an der P├Â├čnecker Ortsdurchfahrt (u.a. mit einer Videoleinwand f├╝r dauerhafte Werbepartner) nutzten die fr├╝heren Oppurger Mannschaftskameraden Christian Senf und Christian Lange nat├╝rlich auch f├╝r ein gemeinsames Bild aus.


Quelle:JH