2.Mannschaft : Spielbericht Regionalpokal KFA Jena-Saale-Orla, QR (2018/2019)

VfB 09 Pößneck II   SV Moßbach II
VfB 09 Pößneck II 2 : 0 SV Moßbach II
(1 : 0)
Sportgerichtsurteil
Wertung für VfB 09 Pößneck II
Tore:
0:2   Punkte: 0
  Wertung für SV Moßbach II
Tore:
2 : 0   Punkte: 3
2.Mannschaft   ::   Regionalpokal KFA Jena-Saale-Orla   ::   QR   ::   05.08.2018 (14:30 Uhr)

Spielstatistik

Gelbe Karten

Robby Wieduwilt

Zuschauer

50

Torfolge

1:0 (42.min) - VfB 09 Pößneck II
2:0 (66.min) - VfB 09 Pößneck II

Pflichtfreundschaftskick mit unbeabsichtigtem Nachspiel am "Grünen Tisch"

Heute 2:0 für Pößneck. Morgen wohl 0:2 für Moßbach.

Ein Fall für das Sportgericht: Die am Freitag veröffentlichte Spielvorschau auf dieser Homepage 

(http://www.svmossbach.de/news/2075-ein-pflichtfreundschaftsspiel-fuer-unsere-zweite) 

sollte prophetenähnlich real werden, denn es handelte sich heute am Ende doch nur um ein reines Pflichtfreundschaftsspiel zwischen den Teams vom VfB 09 Pößneck II und dem SV Moßbach II.

Die Ausscheidungspartie im Kreispokal sah die Gastgeber auf dem Platz mit einem 2:0 als Sieger, jedoch verschafften sich die Pößnecker einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil durch den Einsatz von sechs Stammspielern der Vorsaison aus der eigenen 1. Mannschaft, der im allgemeinverbindlichen Regelwerk des TFV nicht (mehr) erlaubt ist. Der SVM war vorbereitet, hielt selbst den neuen Passus der Spielordnung und somit auch das FairPlay ein - und wird nun durch die folgende Entscheidung des Sportgerichts in die erste Hauptrunde einziehen. Obwohl dieses Weiterkommen gar nicht unbedingt gewollt war ... Insofern geht der Weg im Pokal am Wochenende des 18.08./19.08.2018 gegen den SV Wöllmisse aus dem Jenaer Umland weiter - ausgerechnet zur Hochzeitsfeier des Trainers. 

Michael Wilfert nach der Partie: "Für uns war es mithin ein Testspiel, in dem wir auch gute Chancenanteile besaßen. Jedoch konnten wir unsere vielen Szenen nicht nutzen. Gegen die halbe Erste der Pößnecker sahen wir insgesamt recht ordentlich aus".

Viel mehr an Worten bedarf es nicht. Am Sonntag steigt unsere Reserve in die Punktspiele ein, wenn mit dem FSV Orlatal ein Mitfavorit auf die Meisterschaft nach Moßbach kommt. 


Quelle: JH